Commerzbank Aktie Analyse: Kursziel 1,32 Euro

Pin It

Commerzbank Aktie Analyse

In der Analyse vom 13.03.2013 wurde davor gewarnt die Aktie der Commerzbank zu kaufen, da sie sich im freien Fall nach der Bekanntgabe der Kapitalerhöhung von 2,5 Milliarden Euro befindet. Es wurde eine Prognose zum weiteren Crashverlauf mit über 8% Wertverfall pro Tag abgegeben und die Grenzen aufgezeigt wo der Crash beendet werden sollte.

Die Aktie bleibt aktuell besonders riskant und unberechenbar, da bisher noch keine Details zur Kapitalerhöhung bekannt sind. Obwohl die Indikatoren im überverkauften Bereich sind (das Bollinger Band wurde nach unten verlassen, der RSI ist bei 26,7) befindet sich die Aktie noch im freien Fall.

Am nächsten Tag ist der Kurs der Commerzbank exakt von den von mir aufgezeigten 1,285 Euro nach unten abgeprallt und weitere 7% verloren und zwar exakt bis 1,175 Euro die zum Aufrechterhalt des Crashs erforderlich wären. Dort ist der Kurs allerdings abgeprallt und ist leicht gestiegen. Damit konnte am nächsten Tag der aggressive Crash nicht mehr fortgesetzt werden und die Aktie ist über der Trendlinie gehandelt worden und mit 0,5% im Plus geschlossen. Damit ist aus charttechnischer Sicht der Crash vorerst beendet und es kann eine Pullback Bewegung bis 1,32 Euro erwartet werden. Bei 1,32 Euro kann es erneut zum Rückfall oder beim Überwinden dieser Kursmarke zu weiteren Anstiegen bis 1,34 und 1,36 gerechnet werden.

Commerzbank Aktie Analyse

Commerzbank Aktie Analyse

Die Tageskerze vom 15.03.2013 ist eine Doji Kerze, die oft ein Anzeichen für eine Trendumkehr darstellt und somit die Chance auf eine kleine (oder auch große) Gegenbewegung erhöht.

Commerzbank Aktie Analyse

Commerzbank Aktie Analyse

Ein Blick auf den Wochenchart zeigt ebenfalls, dass es zu einer Gegenbewegung kommen könnte, da der Kurs in einem expandierenden Dreieck pendelt und zunächst von der unteren Begrenzung nach oben abgeprallt ist.

Die Commerzbank bleibt aber nach wie vor extrem riskant und kann durchaus noch bis 1,10 Euro fallen. Die Chancen auf eine Gegenbewegung sind jedoch gegeben. Am besten sollte eine Bestätigung am Montag abgewartet werden. Jederzeit kann sich das Chartbild ändern, sobald Details zur Kapitalerhöhung durchsickern. Die Commerzbank Aktie Analyse wird aktualisiert, sobald sich am Chartbild etwas ändert.

Pin It

Leave a Reply